ANMELDEN Registrieren

Spreads für wichtige Währungspaare gesenkt

Liebe Kundinnen und Kunden,

der Markt zeigt sich weiter höchst volatil, was entsprechende Gelegenheiten für Gewinne eröffnet. Zusätzlich bietet FXOpen seinen Kunden jetzt auch noch bessere Handelsbedingungen.

Nachdem neue Liquiditätsanbieter gewonnen wurden, sind die durchschnittlichen Spreads für alle wichtigen Währungspaare auf ECN-Konten auf ein Drittel bis ein Viertel der bisherigen Werte gefallen. Die Spreads für das Paar EUR/USD wurden beispielsweise von 0,5-0,6 auf 0,1-0,2 Pips gesenkt und jene für das Paar GBP/USD von 1,2 auf 0,1-0,3 Pips.

Wir möchten Sie außerdem auch darauf aufmerksam machen, dass die Gebühr auf MT4- und MT5-ECN-Konten ebenfalls gesenkt wurde. Die Half-Turn-Gebühr beträgt nun 3,5 $ pro Lot für Einzahlungen bis 1.000 USD und einem Handelsvolumen von bis zu 5.000.000.

Neu bei FXOpen? Dann gleich ein Konto eröffnen!

Handeln sie bereits mit uns? Zahlen Sie auf Ihr Konto ein und machen Sie Geld mit FXOpen!

Folgen Sie den Neuigkeiten auf Facebook, Twitter und Telegram.

FXOpen Kundenservice
E-Mail: [email protected]
Live Chat (24/5)


Back...