Paare mit EOS jetzt neu in Krypto-Konten bei FXOpen

FXOpen erweitert das Angebot an Finanzinstrumenten mit neuen EOS -Paaren für Krypto-Konten: EOSUSD, EOSEUR, EOSJPY und EOSGBP.

EOS-en.jpg

EOS ist eine neue Blockchain-Plattform, die entwickelt wurde, um vertikale und horizontale Skalierung dezentraler Anwendungen zu ermöglichen. Dies wird durch ein mit einem Betriebssystem vergleichbares Konstrukt erreicht, auf dem Anwendungen aufgesetzt werden können. Die Software bietet Konten, Authentifizierung, Datenbanken, asynchrone Kommunikation und die Planung von Anwendungen über zahlreiche CPU-Kerne oder Cluster hinweg. Die Technologie ist eine Blockchain-Architektur, die letztendlich auf Millionen von Transaktionen pro Sekunde skaliert werden könnte, Benutzergebühren überflüssig macht und die schnelle und einfache Bereitstellung und Wartung dezentraler Anwendungen im Rahmen einer geregelten Blockchain ermöglicht.
CoinMarketCap zufolge ist EOS der viertgrößte Altcoin mit einer Marktkapitalisierung von 9,32 Milliarden US-Dollar

KRYPTO-KONTO ERÖFFNEN UND MIT DEN NEUEN INSTRUMENTEN HANDELN

Mit diesen Neuzugängen bietet FXOpen nun insgesamt 43 Währungspaare auf Krypto-Konten an. Ripple, Bitcoin Cash, Ethereum Classic, Monero, NEO, EOS, IOTA und OMNI können gegen USD-DollarEURO und  Bitcoin gehandelt werden. 1 Lot entspricht typischerweise 1 Einheit XRP, BCH, EMR oder einer anderen jeweiligen Basiswährung. Margin-Call 30 % und Stop-Out – 15 %.

Für weitere Informationen siehe Symboleigenschaften für Krypto-Konten.

Folgen Sie den Neuigkeiten auf Facebook,  Twitter und Google+.
FXOpen Kundenservice
E-Mail:  [email protected]
Live Chat (24/5)


Back...