Reaktion auf Konflikt rund um Nordkorea: FXOpen verdreifacht Margin für USD- und JPY-Paare

Aufgrund der zunehmenden politischen Spannungen zwischen Nordkorea und den USA hat FXOpen die Marginanforderungen für USD- und JPY-Paare bereits verdreifacht.

Bei einer weiteren Eskalation der Lage können wir wie angekündigt die Marginanforderung ein weiteres Mal auf das insgesamt Fünffache des ursprünglichen Niveaus erhöhen.

Wir treffen diese Maßnahmen, um die Risiken durch mögliche hohe Volatilität, rapide Kursänderungen oder Lücken im Markt zu minimieren. Wir möchten Sie bei dieser Gelegenheit erneut daran erinnern, dass Sie stets ausreichende Mittel in Ihrem Konto haben sollten, um offene Positionen im Falle einer Marginerhöhung halten zu können.

FXOpen Kundenservice
E-Mail: [email protected]
Live Chat (24/5)


Back...