Neue Chancen für Forex-Anleger, die Copy Trading über den PAMM-Service nutzen

2009 hat FXOpen PAMM-Service eingeführt. Seit damals haben wir den Service konsequent verbessert, um PAMM-Kontoinhabern und ihren Investoren ein stabiles, profitables und sicheres Trading-Umfeld zu bieten. Vor Kurzem hat FXOpen das erforderliche Mindestkapital für PAMM-Master (Trader, die PAMM-Angebote für Anleger anbieten) reduziert. Jetzt möchten wir Anlegern einige nützliche Tipps dazu geben, wie sie Copy Trading von PAMM-Master-Konten nutzen können.

Anleger, im PAMM "Slaves" genannt, können mehreren Angeboten von verschiedenen Mastern beitreten. FXOpen bietet eine PAMM-Kontobewertung, um Ihnen bei Ihrer Anlageentscheidung zu helfen. In der Kontobewertung finden Sie eine Liste aller PAMM-Master-Konten mit ihren wichtigsten finanziellen Parametern, einschließlich Gesamtgewinn und maximalem Drawdown. Möchten Sie noch mehr wissen? Klicken Sie einfach auf einen PAMM-Kontonamen und Sie sehen Diagramme mit Details zu jedem jemals in diesem Konto getätigten Trade.

Slaves können mit dem Angebotswechsel innerhalb desselben PAMM-Kontos von einem Angebot zum anderen wechseln. Unser System der erweiterten Analytik beinhaltet außerdem erweiterte Optionen wie gleichtägige, in Echtzeit aktualisierte Eigenkapitalberichte.

Ein neues, kürzeres Handelsintervall von sieben Tagen ermöglicht es Slaves, ihre Einzahlungen und Profite in nur einer Woche abzuheben. Nach sieben Tagen wird die Master-Gebühr berechnet und alle Gewinne werden Master und Slaves gemäß ihrer Anteile am PAMM-Konto automatisch zugewiesen.

PAMM-Anleger haben die volle Kontrolle über Ein- und Auszahlungen.

So treten Sie einem PAMM als Slave bei:

Wenn Sie noch kein FXOpen-Kunde sind, melden Sie sich an und eröffnen Sie danach Ihr Investmentkonto. Erfahren Sie mehr über den PAMM-Service im Abschnitt So funktioniert's.

Folgen Sie den Neuigkeiten auf Facebook, Twitter und Google+.

FXOpen Kundenservice
E-Mail: [email protected]
Live Chat (24/5)


Back...