ANMELDEN Registrieren

Automatisierter Forex-Handel

Automatisierter Forex-Handel, auch algorithmischer Handel genannt, erfolgt mithilfe von Expert Advisors (EAs). Expert Advisors sind Programme zur teilweisen oder vollständigen Automatisierung des Handels. Der Grad der Automatisierung kann von Unterstützung bei der Entscheidungsfindung bis zum automatischen Platzieren und Stornieren von Ordnern reichen. Die Software kann auch weitere Funktionen erfüllen, etwa platzierte Order zu kontrollieren, Trades zu überwachen und Marktbedingungen wie Volatilität und Liquidität zu analysieren. Diese Art von Handel wird Auto-Trading genannt.

Expert-Advisor-Software wird in MQL4/MQL5 geschrieben und für die Interaktion mit MetaTrader 4/ MetaTrader 5 entwickelt. Es ist auch möglich, Trading-Bots zur TickTrader-Plattform hinzuzufügen. EAs reagieren auf Kursänderungen, indem sie Order zum Einstieg in bzw. Ausstieg aus Trades zur Ausführung an den Markt schicken.

Wie funktioniert Software zum automatisierten Handel?

Auto-Trading-Technologien werden hauptsächlich zur technischen Analyse genutzt. Sehen wir uns ein einfaches Beispiel an: Ein Trader schreibt oder kauft ein automatisiertes Programm für Kryptowährungsmärkte, das unter bestimmten Bedingungen eine Währung gegen eine andere kauft – und zwar, wenn der kurzfristige gleitende Durchschnitt den langfristigen nach oben hin kreuzt. Der Trader kann dem Programm außerdem befehlen, eine Währung zu verkaufen, wenn deren Kurs einen bestimmten Wert erreicht.
Nachdem alle Parameter festgelegt wurden, arbeitet das Programm automatisch ohne weiteres menschliches Zutun.

Wer kann Software zum automatisierten Forex-Handel nutzen?

Automatisierte Expert Advisors stehen mittlerweile allen Forex-Tradern zur Verfügung. Ursprünglich wurden die Vorteile des Auto-Tradings von institutionellen und professionellen Tradern für den Handel auf hochliquiden Forex-Märkten genutzt. Mittlerweile ist Robot-Trading auch für Privatkunden und Krypto-Trader verfügbar.

Was sind die Vorteile von automatisiertem Handel?

  • Im Gegensatz zu Menschen lassen sich Expert Advisors nicht von Gefühlen beeinflussen. Ihre Entscheidungen basieren ausschließlich auf rationalen Berechnungen, was den Handel effizienter macht.
  • Ein gut entwickeltes und optimiertes automatisiertes Trading-System kann Berechnungen erleichtern und die Profitabilität von Trades erhöhen.
  • Automatisierte Handelssysteme können mehrere Instrumente gleichzeitig überwachen und handeln, und das rund um die Uhr.
  • Dabei können Sie jederzeit die EA-Einstellungen anpassen oder zurück zum manuellen Handel wechseln.
  • Mit Auto-Trading können Sie außerdem auch die Trades erfolgreicher Trader kopieren. Dann müssen Sie die Marktbedingungen nicht selbst analysieren.

Worauf muss man beim automatisierten Handel achten?

  • Die Transaktionen vollständig der Software zu überlassen, ist aufgrund möglicher Kommunikationsprobleme, Stromausfälle oder anderer technischer Probleme unmöglich.
  • Ein EA, der über dieselbe Bandbreite analytischer Fähigkeiten und Flexibilität verfügt wie ein menschlicher Trader, muss erst noch entwickelt werden.

Wie kann ich mit automatisiertem Forex-Handel beginnen?

Um die Vorteile des Auto-Tradings zu nutzen, müssen Sie nicht unbedingt Ihren eigenen Bot entwickeln. FXOpen bietet Zugang zu Auto-Trading mittels Myfxbook, ZuluTrade und Signalabonnements über MT4/MT5-Schnittstellen. Mit diesen Diensten können Sie den automatisierten Handel testen, ohne Gefahr zu laufen, Anfängerfehler zu machen. Sie können auch einfach erfolgreiche Trades beobachten und von ihnen lernen.

Mit Myfxbook AutoTrade können Sie Mirror Trading betreiben und die Strategien und Trades der erfolgreichsten Trader replizieren. Es enthält außerdem Werkzeuge zum Risikomanagement: Sie können unprofitable Strategien jederzeit ablehnen und eine Grenze für Guthaben oder Drawdown festlegen. Myfxbook hat MT4-Terminals auf seinen Servern installiert und kann so Signale über Expert Advisors austauschen. Dieser Dienst ist vollständig automatisiert und benötigt keinen VPS.

ZuluTrade nutzt Signale von Top-Forex-Tradern zur Verwaltung Ihrer Trades. Sie wählen lediglich einen Trader mit Ihrem bevorzugten Trading-Stil und ZuluTrade kopiert über seinen eigenen VPS-Dienst dessen Strategie in Ihrem MetaTrader-Konto.

FAQ

Funktioniert Auto-Trading wirklich?

Ja, automatisierter Handel funktioniert. Wie beschrieben nutzen professionelle Trader bereits seit Längerem Auto-Trading. Und wenn Sie mit dem Trading Ihren Lebensunterhalt verdienen wollen, werden Sie gewisse Prozesse auf die eine oder andere Weise automatisieren müssen.

Was ist Auto-Trading in MT4?

Auto-Trading mit MT4 ist automatisierter Handel unter Nutzung von Expert Advisors. Expert Advisors sind von anderen entwickelte Trading-Bots mit einer gewissen Grundkonfiguration. Nachdem Trader einen Bot erworben haben, können sie ihn an die gewünschten Parameter und Marktbedingungen anpassen.
Plattformen wie Myfxbook verfügen über Server mit installierten MT4-Terminals für den Signalaustausch über Expert Advisors.

Ist automatisierter Handel profitabel?

In erster Linie müssen die Nutzer automatisierter Handelssysteme den Markt gut analysieren können und bezüglich wirtschaftlicher Entwicklungen und deren Auswirkungen auf die Kurse auf dem Laufenden bleiben. Unerfahrene Trader machen oft Verluste, selbst wenn sie Expert Advisors nutzen.

Machen Trading-Bots Geld?

Wie oben beschrieben, können Trader nicht ohne eigenes Zutun mit Forex-Trading-Bots Geld verdienen. Allerdings können sie mit gut konfigurierten Expert Advisors eine Menge Zeit sparen und müssen nicht mehr ständig am Bildschirm kleben und jeden einzelnen Handelsvorgang selbst ausführen.