FXOpen führt neue Trading-Instrumente für ECN-Konten ein

FXOpen freut sich, die Einführung von Differenzkontrakten (CFDs) und Erdöl und Erdgas-Angeboten für ECN-Konten bekannt zu geben.

Diese Neueinführung erweitert die Palette der für unsere Kunden verfügbaren Finanzinstrumente beträchtlich. Zu den neuen Trading-Instrumenten gehören 13 CFDs, Erdöl- und Erdgasmärkte.

Diese Trading-Instrumente sind neu bei FXOpen verfügbar:

  • UK 100
  • DAX
  • DAX (Mini)
  • US SPX 500
  • US SPX 500 (Mini)
  • Wall Street 30
  • Wall Street 30 (Mini)
  • Europe 50
  • France 40
  • US Tech 100
  • US Tech 100 (Mini)
  • Japan 225
  • Australia 200
  • US Crude
  • UK Brent
  • US Natural Gas

 

Somit können FXOpen-Kunden nun über die MetaTrader4-Plattform in Forex, Edelmetalle, Erdöl, Erdgas und Differenzkontrakten handeln. Um mit Kryptowährungen handeln zu können, muss ein eigenes Konto eröffnet werden. Diese erhöhte Auswahl an Trading-Optionen erlaubt es unseren Kunden, ihr Portfolio zu diversifizieren und finanzielle Risiken zu reduzieren. Probieren Sie die neuen Finanzinstrumente aus und lassen Sie uns Ihre Meinung dazu wissen.

Folgen Sie den Neuigkeiten auf Facebook, Twitter und Google +.

FXOpen Kundenservice
E-Mail: [email protected]
Live Chat (24/5)


Back...