Datenschutzerklärung

Der Schutz der Privatsphäre von FXOpen Kunden und Besuchern der Website und der Schutz ihrer persönlichen und finanziellen Informationen ist eine unserer obersten Prioritäten.

Sammlung personenbezogener Daten

Wir sammeln Informationen, die benötigt werden, um ein Konto zu eröffnen, Transaktionen effektiv durchzuführen und Ihr Vermögen und Ihre Privatsphäre zu schützen. Zu diesem Zweck sammeln wir Informationen, die uns zu helfen, Ihrer Bedürfnisse und Wünsche einzuschätzen.

Zu den Informationen, die wir direkt von Ihnen erfassen, gehören Kontaktdaten, die für die Kommunikation mit Ihnen erforderlich sind, darunter Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Wir erfassen auch Ihr Geburtsdatum und Ihre Standortinformationen

Verwendung persönlicher Daten

Wir verwenden persönliche Daten ausschließlich, so weit es angebracht ist, um Ihnen eine hohe Qualität von Service und Sicherheit zu bieten. Beispielsweise können wir die von Ihnen erfassten Daten zur Überprüfung Ihrer Identität nutzen. Wir können diese Informationen auch dazu nutzen, um Ihr Trading-Konto einzurichten, eine Kontonummer und ein sicheres Passwort zu vergeben, Ihre Kontoaktivitäten zu pflegen und Kontoinformationen an Sie zu kommunizieren. Diese Informationen helfen uns, unsere Services zu verbessern und Sie über neue Produkte, Dienstleistungen oder Aktionen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten.

Verbundene Unternehmen und Partner

Wir können Informationen mit verbundenen Unternehmen teilen, sofern diese Informationen erforderlich sind, um von Ihnen angefragte Produkt oder Dienstleistungen zu erbringen, oder Ihnen die Möglichkeit zu geben, von unseren verbundenen Unternehmen angebotene Produkte oder Dienstleistungen zu nutzen. Wir können auch Partnerschaften und Allianzen eingehen, einschließlich Marketingvereinbarungen mit anderen Unternehmen, die qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen anbieten, von denen unsere Kunden profitieren könnten Um sicherzustellen, dass diese Produkte und Dienstleistungen Ihren Bedürfnissen entsprechen und in einer Weise geliefert werden, die nützliche und relevant für Sie ist, können wir bestimmte Informationen mit Partnern und verbundenen Unternehmen teilen. Diese Informationen ermöglichen es Partnern und verbundenen Unternehmen, besser zu verstehen, welche Angebote für Sie am relevantesten und nützlichsten sind. Die Verwendung Ihrer persönlichen Daten ist auf die in unserer Beziehung mit dem Partner oder dem verbundenen Unternehmen genannten Zwecke beschränkt.

Nicht verbundene Dritte

Ihre persönlichen Daten werden von uns nicht an Dritte verkauft, lizenziert, gegen Gebühr überlassen oder anderweitig weitergegeben, ausgenommen aus den unten angeführten Gründen.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben, wenn wir dazu durch Regulierungsbehörden, Vollzugsbehörden oder sonstige staatliche Behörden verpflichtet werden. Wir können Ihre Daten auch soweit nötig an Wirtschaftsauskunfteien oder Inkassobüros weitergeben. Wir können Ihre Daten auch an nicht verbundene Dritte weitergeben, wenn dies zum Schutz der Rechte oder des Eigentums des Unternehmens erforderlich ist.

Um unsere Dienstleistungen für Sie zu verbessern, können wir andere Unternehmen damit beauftragen, uns bei der Durchführung bestimmter interner Funktionen zu unterstützen, z. B. bei Kontoführung, Auftragserfüllung, Kundenservice, Umfragen zur Kundenzufriedenheit oder andere für unser Unternehmen relevante Datenerhebungen. Wir können auch einem Dritten Kundeninformationen aus unserer Datenbank zu Verfügung stellen, um uns dabei zu helfen, die Bedürfnisse von Kunden zu analysieren und zu erkennen und Kunden über angebotene Produkte und Dienstleistungen zu verständigen. Die Nutzung dieser übermittelten Informationen ist strikt beschränkt auf die Erfüllung der von uns angeforderten Aufgabe. Sie werden für keinen anderen Zweck verwendet. Alle Dritten, denen wir persönliche Informationen mitteilen, sind verpflichtet, persönliche Daten in vergleichbarer Weise zu schützen wie wir es tun.

Einschränkung der Verantwortung

Wenn Sie sich dafür entscheiden, ein Produkt oder eine Dienstleistung von einem anderen Unternehmen zu beziehen, fallen alle persönlichen Daten, die Sie diesem Unternehmen übermitteln, nicht mehr unter unserer Datenschutzerklärung. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien oder den Inhalt von Websites, auf die wir verlinken. Wir haben keine Kontrolle über die Verwendung oder den Schutz von Daten, die von diesen Websites gesammelt bzw. von Ihnen an diese Websites übermittelt werden. Wenn Sie auf eine co-branded Website oder eine verlinkte Website verlinken, können Sie zur Übermittlung von Registrierungsinformationen oder anderen Informationen aufgefordert werden. Bitte beachten Sie, dass diese übermittelten Informationen an Dritte gehen. Sie sollten sich mit der von diesen Dritten bereitgestellten Datenschutzrichtlinie vertraut machen.

Verweigerung der Weitergabe von persönlichen Daten

Sie können uns anweisen, private persönliche Daten nicht an bestimmte nicht mit uns verbundene Dritte weiterzugeben. Um die Weitergabe privater persönlicher Daten an nicht mit uns verbundene Dritte zu verweigern, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst. Eine solche Verweigerung seitens eines Kontoinhabers eines Gemeinschaftskontos gilt für alle Inhaber des Gemeinschaftskontos. Sie müssen diese Verweigerung für jedes Ihrer Konten bei uns separat beantragen.

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Sicherheit Ihrer Trading-Tätigkeit zu gewährleisten und die Leistung unserer Website zu verbessern. (Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver an Ihren Computer gesendet werden.) Die von uns verwendeten Cookies enthalten keine persönlichen Daten und keine Konto- oder Passwortdaten. Sie ermöglichen es der Website lediglich, zu erkennen, dass eine Seitenanforderung von jemandem kommt, der sich bereits angemeldet hat.

Wir können Informationen über die Nutzung der Website durch Besucher mit renommierten Werbeagenturen teilen, um unsere Bannerwerbung auf dieser Website und auf anderen Websites zielgruppengerecht zu positionieren. Zu diesem Zweck können Pixel-Tags (auch clear GIF oder Web-Beacons genannt) verwendet werden, um von Ihnen besuchte Seiten zu markieren. Die von der Werbeagentur über diese Pixel-Tags gesammelten Informationen sind nicht personenbezogen.

Zur Verwaltung und Verbesserung unserer Website können wir einen Dritten beauftragen, die Benutzung nachzuverfolgen und Nutzungsinformationen und Statistiken zu analysieren, darunter Seitenanforderungen, Formularanforderungen und Klickpfade. Dieser Dritte kann Cookies verwenden, um das Surfverhalten nachzuverfolgen, und kann in unserem Namen Cookies setzen. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.

Kommunikation

Sofern für eine bestimmte Dienstleistung nicht anders angegeben, werden alle Mitteilungen und Materialien jeder Art, die Sie uns mailen oder anderweitig über die Services übermitteln, einschließlich Informationen, Daten, Fragen, Kommentare oder Anregungen, als nicht-proprietär und nicht vertraulich behandelt.

Durch das Akzeptieren der Kundenvereinbarung stimmen Sie zu, dass wir Ihre Mitteilungen in jeder Weise verwenden können, die uns angemessen erscheint, egal ob auf der Website oder anderswo. Wir haben diesbezüglich keine Haftung oder Verpflichtung Ihnen gegenüber. Es steht uns frei, in Ihren Mitteilungen enthaltene Ideen, Konzepte, Know-how, Techniken oder Informationen für jeden Zweck zu verwenden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Entwicklung und Vermarktung von Produkten.

Wir sind berechtigt, aber nicht verpflichtet, Ihre Mitteilungen zu überprüfen oder aufzubewahren.

Wir können Ihre Mitteilungen überwachen, um die Qualität der für Sie erbrachten Dienstleistung, Ihre Einhaltung dieser Vereinbarung oder die Sicherheit der Website zu überprüfen oder aus anderen Gründen. Sie stimmen zu, dass solche Tätigkeiten Sie keine Klageansprüche oder anderen Rechte in Bezug auf die Art und Weise, wie wir Ihre Mitteilungen überwachen, begründen. Wir haften in keinem Fall für Kosten, Schäden, Ausgaben oder andere Verbindlichkeiten, die Ihnen aufgrund unserer Überwachungsaktivitäten entstehen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung gelegentlich aktualisieren. Im Falle wesentlicher Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie wird die geänderte Datenschutzrichtlinie umgehend auf den Websites gepostet, ebenso wie ein Hinweis auf unseren Websites, der Sie über diese Änderungen informiert. Sie stimmen zu, die elektronische Bereitstellung der geänderten Datenschutzerklärung auf der Website als Mitteilung derselben an Sie zu akzeptieren. Jeder Streitfall im Bezug auf unsere Datenschutzerklärung unterliegt dieser Erklärung sowie unserer Kundenvereinbarung. Wir empfehlen Ihnen, diese Richtlinie regelmäßig zu lesen, damit Sie stets wissen, welche Informationen wir sammeln, wie wir diese verwenden und an wen wir sie weitergeben. Wenn Sie Fragen haben, die in dieser Erklärung nicht beantwortet werden, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst.