ANMELDEN Registrieren

Forex Demo-Konto

Einsteiger können mit den kostenlosen Demo-Konten von FXOpen den Forex-Handel üben, ohne echtes Geld einzusetzen.
Mit Forex-Demo-Konten können Sie unter realen Handelsbedingungen Trades durchführen, ohne echtes Geld dabei einzusetzen. Sie sind eine sichere Umgebung, in der Einsteiger ihre ersten Schritte im Forex-Handel machen und verschiedene Trading-Strategien erlernen, üben und ausprobieren können.

Was ist ein Demo-Konto?

Von der Funktionalität her unterscheiden sich Demo-Konten nicht von echten Konten: Sie bilden dieselbe Live-Handelsumgebung ab, allerdings muss auf sie kein echtes Geld eingezahlt werden. Da der Handel auf Demo-Konten mit keinerlei finanziellem Risiko verbunden ist, können Sie die Marktsituation ganz objektiv analysieren, während beim Handel mit echtem Geld immer auch psychologische Aspekte eine Rolle spielen, die rationale Entscheidungen erschweren können.

Mit einem Demo-Konto können Sie sich mit dem Forex-Markt vertraut machen und sehen, wie Ihre Handelsstrategien unter realen Marktbedingungen performen. Darüber hinaus erlernen Sie auch den Umgang mit den Handelsterminals TickTrader und Metatrader, sammeln praktische Erfahrung im Forex-Handel und können neue Trading-Stile entwickeln und testen.

Wie funktioniert ein Demo-Konto?

In Demo-Konten wird mit virtuellem Geld gehandelt und Händler können selbst entscheiden, wann sie zum Handel mit echtem Geld wechseln wollen. Ein Demo-Forex-Konto bietet Ihnen auch Zugang zu den aktuellsten Echtzeit-Marktdaten und die Möglichkeit, Ihre persönliche Erfolgsbilanz zu erstellen und zu analysieren.

Wie kann ich ein Demo-Konto eröffnen?

Ein Demo-Konto können Sie ganz einfach ohne die Übermittlung weiterer Dokumente registrieren. Um mit dem Handel auf einem Demo-Konto zu beginnen, müssen Sie lediglich ein kurzes Formular ausfüllen.

Sobald Sie Ihre Kontodaten (Handelskontonummer, Trader-Passwort, Anleger-Passwort und Adresse des Handelsservers) erhalten haben, geben Sie diese in MetaTrader 4, MetaTrader 5 oder TickTrader ein und beginnen Sie, den Forex-Handel zu erlernen! FXOpen bietet zwei Arten von Demo-Konten an, die unseren Typen von Live-Konten entsprechen: ECN und STP.

Wie nutze ich das Demo-Konto?

Ein Demo-Konto ist ein großartiger Weg, um den Forex-Markt ohne Risiko kennenzulernen. Mit ihm können Sie den Markt studieren, ohne echtes Geld einzusetzen, und dennoch zu realen Marktbedingungen handeln.

Außerdem können Sie sich über ein Demokonto mit den Funktionen der Handelsplattformen MT4, MT5 und TickTrader vertraut machen, damit Sie diese dann bereits beherrschen, wenn Sie auf echten Konten handeln.

Auch erfahrene Händler können Demo-Konten nutzen, um verschiedene Strategien online zu testen. Daher ist es durchaus üblich, dass Händler neben Live-Konten auch noch mehrere Demo-Konten haben.

Was ist das beste Demo-Konto?

Mit den besten Forex-Demo-Konten können Sie den Handel uneingeschränkt simulieren, setzen jedoch nur virtuelles Geld dabei ein. Ein gutes Demo-Konto lässt Sie Ihre bevorzugte Software einsetzen und ohne Einschränkungen auf den Märkten Ihrer Wahl handeln.

Was ist der Unterschied zwischen Demo- und Live-Konten?

Wie erwähnt ist der Hauptunterschied, dass Sie auf Demo-Konten mit virtueller Währung handeln. Das soll Ihnen helfen, die psychologische Barriere beim Wechsel zum Live-Konto zu überwinden, denn beim Handel auf dem Forex-Markt besteht das Risiko, Ihre Einlage teilweise oder zur Gänze zu verlieren.

Wie echt sind Demo-Konten?

Sie können beim Handel auf einem Demo-Konto kein echtes Geld verdienen, aber wertvolle Erfahrung und Kompetenzen gewinnen.

Ist der Handel auf Demo-Konten wirklich sinnvoll?

Auf jeden Fall. Ein Demokonto ist ein großartiger Weg für Einsteiger, um die nötigen Handelsfähigkeiten zu erwerben, den Devisenmarkt kennenzulernen, sich mit den angebotenen Handelsplattformen vertraut zu machen und Handelsstrategien oder Roboter zu testen, ohne ein Risiko einzugehen. Wenn Sie ein Demo-Konto bei FXOpen erstellen, erhalten Sie Zugang zu allen Handelsinstrumenten und dem realen MetaTrader-Handelsterminal.

Welche Arten von Demo-Konten bietet FXOpen an?

ECN-Demo-Konten von FXOpen sind Ihr Zugang zu einem einzigartigen elektronischen Kommunikationsnetzwerk, das unterschiedliche Teilnehmer am Forex-Markt miteinander verbindet: Banken, Börsen, andere Broker und Unternehmen und private Anleger. Hier sind alle Trading-Stile und Strategien erlaubt. Als Händler haben Sie Zugang zu FX Spot, CFD Krypto, CFD Metalle, CFD Rohstoffe, CFD Aktien und CFD Indizes.

Bei STP-Konten ist im Gegensatz zu ECN-Konten die Handelsgebühr des Brokers im Spread enthalten. STP-Demo-Konten bieten ebenfalls alle Vorteile realer ECN-Marktausführung. Sie haben Zugriff auf Handelsinstrumente der Devisen- und Metallmärkte (FX Spot und CFD Metalle).

 Demo-ECN eröffnen  Demo-STP eröffnen